Fahzeugbergung

545

Am 19.04.2020 wurde die diensthabende Einsatzgruppe gegen 5 Uhr früh zu einer Fahrzeugbergung auf die B8 Fahrtrichtung Strasshof alarmiert. Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, brachte dabei eine Straßenlaterne zu Fall und kam in einem angrenzenden Feld zum Stehen.

Nach Ankunft an der Unfallstelle wurde diese gesichert und ausreichend ausgeleuchtet. Die Rettung war bereits vor Ort. Die defekte Straßenbeleuchtung wurde entfernt und von der Gemeinde fachgerecht abgeschlossen. Nachdem das Unfallfahrzeug von der Polizei freigegeben wurde, konnten wir dieses mit der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges zurück zur Straße befördern, wo es dann von der Firma Wilding abgeschleppt wurde. Zum Schluss wurde die Einsatzstelle von diversen Fahrzeugteilen und ausgeflossenen Betriebsmitteln gereinigt.

Hierbei waren 19 Mann mit vier Fahrzeugen, ca. eine Stunde vor Ort.