Unterabschnittsübung 2018

238

Am 15. November 2018 fand die diesjährige Übung unseres Unterabschnittes in Aderklaa statt. Dabei waren außer uns die Feuerwehren aus Strasshof, Gänserndorf, Aderklaa, Parbasdorf und Raasdorf. Annahme war ein Großbrand in einer Lagerhalle.

Bei diesem Brandeinsatzszenario mussten drei vermisste Personen gerettet und eine Propangasflasche geborgen werden. Auch spielte die ausreichende Löschwasserversorgung für die Brandbekämpfung des Gewerbebetriebes, wegen der hohen Brandlast, eine entscheidende Rolle.

Übungsleiter war unser Kommandant-Stellvertreter und Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Christian Schantl. Gemeinsam mit den Übungsbeobachtern ABI Peter Würrer und OBI Klaus Klöbel konnte er bei der anschließenden Übungsbesprechung 67 Feuerwehrkameraden mit 10 Fahrzeugen im Feuerwehrhaus Aderklaa begrüßen.

Von den Beobachtern wurden weitere Umsetzungsvorschläge präsentiert und Lob für die Bewältigung der Aufgaben ausgesprochen. Zum Abschluss bedankten sich der Aderklaaer Feuerwehrkommandant OBI Peter Baumgartner und Bürgermeister Bernhard Wolfram bei allen Feuerwehrmitgliedern für ihre Teilnahme an dieser Übung und bei der Fa. Parga für die Zuverfügungstellung des Übungsobjektes.

Foto: FF Gänserndorf