Verkehrsunfall

1411

Am 24. November 2018 wurden wir um 10:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B8 zwischen Deutsch Wagram und Aderklaa alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Richtung Raasdorf kamen mehrere PKW fahrunfähig zum Stillstand.

Als wir am Unfallort eintrafen, war das Rote Kreuz bereits Vorort und kümmerte sich um die verletzten Personen. Wir konnten daher sofort beginnen die Unfallstelle abzusichern und den Verkehr vorbeizuleiten. Um einen Brand vorzubeugen haben wir die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und einen doppelten Brandschutz aufgebaut.

Anschließend haben wir die verunfallten PKW aus dem Kreuzungsbereich entfernt und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Nachdem wir die Fahrbahn vollständig gereinigt haben, konnten wir den normalen Fließverkehr wieder freigeben.

Bei diesem Unfall waren 11 Kameraden unserer Feuerwehr, das Rote Kreuz und die Polizei im Einsatz. Nach einer dreiviertel Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.