Verkehrsunfall im Verkehrskreis

560

Am 12.6.2020 wurden wir um 15:27 zu einer Fahrzeugbergung zum Kreisverkehr bei der JET-Tankstelle alarmiert. Ein abgeschlepptes Auto löste sich von der Abschleppstange und kam an der Ausfahrt Richtung Strasshof verkehrsbehindernd zum Liegen.

Bei unserem Eintreffen war bereits die Polizei vor Ort und leitete den starken Nachmittagsverkehr über die Tankstelle um. Zusätzlich zur Verkehrsbehinderung lief auch viel Öl aus dem Fahrzeug auf die Straße, das von uns mit Bindemittel aufgefangen wurde. Beim Auto gab es einige Beschädigungen, das linke Vorderrad brach ab und die Seitenwand hatte einen großen Schaden. Wir bewegten das Fahrzeug mithilfe der Rangierrollen von der Straße und stellten es sicher auf der JET-Tankstelle ab. Nach ca. 30 Minuten konnten 13 Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.