Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

1172

Am 24. Juni 2021, um 01:19 Uhr, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Deutsch Wagram zu einer Fahrzeugbergung in die Gänserndorferstraße alarmiert. Drei Fahrzeuge kollidierten am Fahrbahnrand.

Während der Einsatzleiter die Lage erkundete, sicherte die restliche Mannschaft die Unfallstelle ab. Nachdem sämtliche ausgetretenen Betriebsmittel gebunden waren, wurden die beteiligten Fahrzeuge verkehrssicher abgestellt. Zeitgleich wurde eine leicht verletzte Person durch den ebenfalls anwesenden Rettungsdienst versorgt. Nach circa 40 Minuten konnten zehn Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.