Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

1478

Am 9. Juli 2023, um 09:07 Uhr, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Deutsch-Wagram zu einer Fahrzeugbergung in der Bockfließerstraße alarmiert. Zwei Fahrzeuge kollidierten miteinander und kamen anschließend fahrunfähig zum Stillstand.

Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass lediglich ein Fahrzeug die Fahrt selbstständig nicht mehr fortsetzen konnte. Nachdem die Unfallstelle abgesichert war, wurde die beiden beteiligten Fahrzeuge verkehrssicher abgestellt. Anschließend wurden ausgetretene Betriebsmittel gebunden.

Als auch sämtliche Aufräum-Arbeiten abgeschlossen waren, konnte die Fahrbahn wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden.

Glücklicherweise kam bei diesem Vorfall keine Person zu schaden!

Nach etwa einer ½ Stunde konnten zehn Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.