Sturmschaden – Baum drohte umzustürzen

1597

Am 3. Februar 2023, um 14:47 Uhr, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Deutsch-Wagram zu einem technischen Einsatz in die Adalbert-Stifter-Straße alarmiert. Aufgrund der starken Windböen wurde ein Baum entwurzelt und drohte umzustürzen.

Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass der betroffene Baum an mehreren anderen Bäumen hängen geblieben war. Da aufgrund dieser Umstände nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Personen dadurch verletzt werden könnten, wurde der Baum in mühsamer Kleinarbeit gefällt.

Glücklicherweise entstand bei diesem Vorfall lediglich Sachschaden.

Nachdem sämtliche Arbeiten abgeschlossen waren, konnten zwölf Kameraden nach circa zwei Stunden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.