Unterstützung für den Rettungsdienst

564

Am 19. Juli 2022, um 19:36 Uhr, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Deutsch-Wagram zu einem Brandverdacht in die Erbachstraße alarmiert.

Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass kein Brandeinsatz vorlag. Es handelte sich um eine Unterstützung für das Rote Kreuz.

Nach etwa einer Stunde konnten 16 Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.