Unterstützung für den Rettungsdienst

921

Am 11. Juli 2021, um 07:14 Uhr, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Deutsch-Wagram zu einer Personenrettung in die Franz Schuhmeierstraße alarmiert. Der anwesende Rettungsdienst ersuchte um Unterstützung beim Abtransport eines Patienten.

Nachdem der Einsatzleiter die Lage erkundete, wurde in Absprache mit dem Roten Kreuz entschieden, dass der Patient unter Anwendung unserer Teleskopmastbühne aus dem ersten Stock gerettet wird. Unverzüglich begannen unserer Kameraden mit der Einrichtung des Rettungskorbes. Nach erfolgtem Transport konnten 19 Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.