Brandverdacht Koksler

631

Am 21.11.2020 wurden wir um 18:15 Uhr zu einem Brandverdacht in der Koksler alarmiert.

Die Polizei war bei unserem Eintreffen bereits vor Ort und der Brand gerade gelöscht. Wir kümmerten uns noch um die Nachlöscharbeiten mit der Kübelspritze. Bei diesem Einsatz, der ca. 20 Minuten dauerte, waren sechs KameradInnen anwesend.