Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

803

Am 27. März 2021, um 15:15 Uhr, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Deutsch Wagram zu einer Fahrzeugbergung auf die Hauptstraße alarmiert. Zwei Fahrzeuge kollidierten in der Fahrbahnmitte.

Während der Einsatzleiter die Lage erkundete, sicherte die restliche Mannschaft die Unfallstelle ab. Anschließend wurden die beiden beteiligten Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und verkehrssicher abgestellt. Glücklicherweise kam bei diesem Verkehrsunfall keine Person zu schaden. Nach circa 20 Minuten konnten neun Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.