Schadstoffeinsatz

2002

Am 28.8.2018 wurden wir um 12:12 zu einem Schadstoffeinsatz nach Hagerfeld alarmiert. In der Sandgasse platzte eine Hydralikleitung eines LKW und floss teilweise ins Erdreich.

Vier Kameraden trugen Ölbindemittel auf, um eine weitere Kontaminierung der Umwelt zu vermeiden. Mitarbeiter des Bauhofes trugen mit Hilfe eines Baggers das verunreinigte Erdreich ab. Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.