TUS-Alarm

155

Am 22.05.2020 wurden wir um 18:05 Uhr zu einer Brandmeldeanlage in einem örtlichen Industriebetrieb alarmiert.

Nachdem der Melder mittels Feuerwehrplänen lokalisiert und der betroffene Bereich kontrolliert wurde, konnte schnell eine Brandentwicklung ausgeschlossen werden. Der Melder schlug vermutlich aufgrund eines technischen Defektes an.

Nachdem der Fehler in Zusammenarbeit mit den zuständigen Technikern behoben wurde, konnten wir die Anlage zurücksetzten und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.