TUS-Alarm

816

Am 24.08.2020 wurden wir um 06:52 Uhr zu einem TUS-Alarm auf die Raststation Deutsch-Wagram alarmiert.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Anlage löste aufgrund eines verstaubten Melders den Alarm aus.

Da es sich somit nur um einen Täuschungsalarm handelte, konnten die 17 Kameraden mit 5 Fahrzeugen nach ca. 20 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Wir bedanken uns bei der FF Aderklaa für die Unterstützung.