Fahrzeugbergung

771

Am 01.08.2021 wurden wir um 17:13 Uhr in die Eduard-Scharschon-Straße alarmiert. Dort hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet.

Bei der Erkundung stellte der Einsatzleiter fest, dass aus einem der beiden Unfallfahrzeuge eine größere Menge Betriebsmittel austritt. Diese wurden von uns gebunden um eine Kontamination des Erdreichs zu vermeiden.

Anschließend wurde das Fahrzeug von einem örtlichen Abschleppunternehmen geborgen.

Nach etwa 40 Minuten konnten wir mit drei Fahrzeugen ab wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.