Tierrettung

518

Am 13.08.2021 wurden wir um 06:51 Uhr zu einer Tierrettung in die Radetzkystraße alarmiert. Ein Kanarienvogel flog bereits am Vortag aus dem Haus und saß seitdem auf einem Baum.

Der besorgte Besitzer alarmierte uns, da der Baum mittels Leitern nicht erreicht werden konnte. Nachdem unsere TMB (Teleskopmastbühne) aufgebaut war, versuchten wir den Vogel in der Baumkrone zu lokalisieren. Dies gelang uns leider nicht.
Aufgrund des Verdachts, dass der Vogel während der Aufbauarbeiten bereits weggeflogen war, wurde die Suche nach ca. 30 Minuten abgebrochen und wir rückten wieder ins Feuerwehrhaus ein.