TUS-Alarm

339

Am 21.08.2021 wurden wir um 13:34 Uhr zu einem TUS-Alarm in einen Deutsch-Wagramer Betrieb alarmiert. Dort hatte ein Brandmelder ausgelöst.

Nachdem der Einsatzleiter erkundet hatte, um welchen Melder es sich handelte, wurde der Bereich von einem Atemschutztrupp begangen. Dabei konnte keine Gefährdung festgestellt werden.

Demnach konnten die drei eingesetzten Fahrzeuge mit 15 Kameraden nach etwa einer halben Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.