TUS-Alarm

3917

Am 30.3.2017 wurden wir um 17:49 Uhr zu einem ausgelösten Brandmelder in den Lindenhof alarmiert. Neben der Rettung und der Polizei und fünf Einsatzfahrzeugen waren wir mit unserer Teleskopmastbühne (TMB) vor Ort.

Nachdem mithilfe der TMB die Brandwohnung lokalisiert wurde, verschafften wir uns über die Balkontüre Zutritt zum Brandobjekt. Dort fanden wir einen rauchenden Topf am Herd sowie eine verqualmte Wohnung vor. Mithilfe eines Überdruckbelüfters wurde die Wohnung vom Rauch befreit. Glücklicherweise war keine Person in der Wohnung anwesend.

Bei diesem Einsatz waren 22 Mann ca. 1 Stunde unterwegs.