Verkehrsunfall B8

1713

Am 28.10.2022 wurden wir um 19:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B8 Höhe Grillranch alarmiert. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und blieb am Waldrand auf der Seite liegen.

Bei unserem Eintreffen war bereits die FF Strasshof, die Polizei sowie die Rettung vor Ort. Das Fahrzeug war zum Teil unter einem Baum begraben, daher musste dieser zuerst entfernt werden. Aufgrund der starken Beschädigungen konnte der Verletzte erst nach Einsatz unseres hydraulischen Rettungsgerätes (Spreizer, Schere) aus dem Fahrzeug befreit werden.

Inzwischen wurde von uns auf der B8 unter Hilfe der Polizei ein Pendelverkehr eingerichtet, um die Unfallstelle abzusichern und Platz für die Einsatzfahrzeuge zu schaffen. Zusätzlich wurde, wie bei Unfällen mit Fahrzeugen üblich, ein zweifacher Brandschutz aufgebaut.

Der Verletzte wurde danach der Rettung übergeben und ins Spital gebracht. Dieser Einsatz dauert etwas über eine Stunde und es waren 19 Kamerad:innen unserer Feuerwehr vor Ort.