Verkehrsunfall B8

2307

Am 1.5.2022 wurden wir gemeinsam mit der FF Strasshof um 14:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer vermutlich eingeklemmten Person alarmiert (T2). Zwei Fahrzeuge stießen auf der B8 in Richtung Strasshof frontal zusammen.

Der Unfall ereignete sich bei einem misslungenen Überholmanöver. Bei unserem Eintreffen waren bereits die Polizei sowie die Rettung vor Ort. Zur Sicherheit wurde der Notarzthubschrauber C9 alarmiert, der wenig später eintraf und mit unserer Hilfe sicher auf der Fahrbahn landen konnte. Mit Hilfe der Polizei sperrten wir die Straße und bauten sofort einen zweifachen Brandschutz auf. Danach versorgten wir die liegengebliebenen Fahrzeuge und reinigten im Anschluss die Fahrbahn und den Grünstreifen. Es gab leider zwei verletzte Personen, zum Glück musste niemand mit dem Hubschrauber transportiert werden.

Bei diesem Einsatz, der ca. eine Stunde dauerte, waren 22 Feuerwehrleute in fünf Fahrzeugen vor Ort. Danke an alle eingesetzten Kräfte!