Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person

3512

Am 02.08.2023 wurden wir um 15:58 zu einem Verkehrsunfall mit einer vermutlich eingeklemmten Person nach Strasshof alarmiert. Auf der B8 ereignete sich ein Frontalzusammenstoß.

Bei unserem Eintreffen waren die Feuerwehr Strasshof und der Rettungsdienst bereits vor Ort. Beim Eintreffen der Feuerwehr Deutsch-Wagram war die Person bereits aus dem PKW gerettet.

Aufgrund der großen Zahl an Schaulustigen musste durch uns auch ein Sichtschutz aufgebaut werden, um die Privatsphäre der verunfallten Person zu schützen. Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst wurde die Person mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 in ein Spital geflogen.

Da es sich bei einem der Unfallfahrzeuge um ein Elektrofahrzeug handelte, musste dieses stromlos gemacht werden. Dabei konnten wir mit unserem Einsatzleitertablet bei der Lokalisierung des Trennsteckers der Hochvoltbatterie behilflich sein.

Nachdem die Fahrzeuge verkehrssicher abgestellt wurden, konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Wir bedanken uns bei der FF Strasshof, dem Rettungsdienst und der Polizei um die gute Zusammenarbeit!