Blaulichttag 2019

236

Am Mittwoch, den 7.8.2019 fand der alljährliche Blaulichttag am Gelände der Feuerwehr Deutsch-Wagram statt. Wie jedes Jahr waren neben Polizei und Rettung auch die Suchhundestaffel und der ÖAMTC zu Gast bei uns. Auch der Herr Bürgermeister kam zu Besuch und bedankte sich bei den einzelnen Organisationen.

Von 14 bis 17 Uhr konnten die Kinder sich im Rahmen der Ferienspielaktion der Gemeinde die Feuerwehrautos genau anschauen, die Einsatzgeräte angreifen sowie eine Runde mit unserem RLF mitfahren. Außerdem konnte man verschiedene Einsatzuniformteile anprobieren, auf einer übergroßen Dartscheibe sein Geschick beweisen und in der Hüpfburg spielen. Es gab eine eigene Station für die technisch Interessierten, bei der man mit unserem hydraulischen Rettungssatz an einer Autotüre die Rettungsschere ausprobieren durfte. Bei den Löschstationen konnten die Kleinen mit der Kübelspritze Zielübungen probieren und die Größeren mit einem C-Strahrohr das Löschen üben.

Die Rettung zeigte ihre Ausrüstung sowie ein Rettungsauto her und zeigte Erste Hilfe Maßnahmen.

Die Hundestaffel hatte zwei ihrer Suchhunde dabei, die bei einer Vorführung zeigten, was sie so draufhaben.

Die Polizei war mit zwei Kollegen vor Ort und zeigte auch ihre Ausrüstungsgegenstände her. Dabei waren eine schusssichere Weste, ein Radargerät zur Geschwindigkeitsfeststellung sowie das Alkohol-Vortestgerät.

Der ÖAMTC war mit einer aufblasbaren großen Dartscheibe vor Ort.

Nach dem anfänglich beacheidenen Wetter, wurde es im Laufe des Tages doch noch ziemlich warm, weshalb wir unser Hydroschild aufbauten, bei dem sich Jung und Alt abkühlten und manche gar nicht mehr davon wegzukriegen waren.

Das ganze war ein toller Nachmittag mit vielen großen und kleinen Gästen. Wir sehen uns nächstes Jahr…