Brandverdacht

414

Am 07.04.2021 wurden wir um 13:56 Uhr zu einem Brandverdacht an der Nordbahn alarmiert. Passanten nahmen weißen Rauch war und informierten die Feuerwehr.

Vor Ort konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Bei dem Rauch handelte es sich um Wasserdampf, der bei Wartungsarbeiten an einer Ölleitung freigesetzt wurde.

Somit konnten 15 Kameraden mit 4 Fahrzeugen nach circa 20 Minuten wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.