Fahrzeugbergung

760

Am 24. August 2019 wurden wir um 8:06 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Hauptstraße alarmiert. Durch die Kollision zweier PKW blockierten diese die Straße und Betriebsmittel verunreinigten die Fahrbahn.

Als wir an der Unfallstelle eintrafen blockierten beide Fahrzeuge den weiteren Verkehr, was bereits für Stau sorgte. Zur Sicherheit haben wir umgehend einen doppelten Brandschutz aufgebaut und anschließend die Unfallfahrzeuge verkehrssicher am Fahrzeugrand abgestellt. Bevor die Fahrbahn wieder freigegeben werden konnte, mussten wir noch einige Kleinteile aufsammeln und ausgelaufene Betriebsmittel beseitigen.

Nach einer halben Stunde konnten 14 Kameraden mit drei Fahrzeugen wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.