Fahrzeugbergung

363

Am 12. März 2020 wurden wir um 16:19 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Auto hat auf einem Parkplatz die Begrenzung überfahren und konnte nicht mehr zurück.

Wir haben das Fahrzeug mittels Kran angehoben und wieder zurück auf den Parkplatz gestellt. Nach kurzer Zeit konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.