LKW-Bergung

439

Am 07.03.2017 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Markgrafneusiedl um 10:18 Uhr zu einer LKW-Bergung auf die L6 gerufen. Bei unserer Ankunft befand sich ein umgekippter LKW mit einer Mulde, teilweise auf der Fahrspur und im Bankett. Der Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls vor Ort, die verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades abtransportiert.

Nachdem die Einsatzstelle abgesichert und eine Umfahrung aufgebaut wurde, konnten wir mit der Bergung des beladeten LKW beginnen. Zuvor wurde von der Firma des verunfallten Fahrzeuges die Ladung aus der Mulde ausgeräumt.

Anschließend wurde die Mulde von uns abgeflext und mittels Seilwinde weggezogen. Nachdem dies erledigt war wurde das Zugfahrzeug mit zwei Seilwinden und Umlenkrollen sicher aufgestellt. Nach Beendigung der Bergung konnte unsere Wehr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.