Sturmschaden

412

Am 24.02.2020 wurden wir um 00:08 Uhr zu einem Sturmschaden in die Wilhelm-Exner Straße alarmiert.

Aufgrund des starken Windes verlor eine Gartenhütte ihre stabilität und drohte weggeweht zu werde. Um weiteren Schaden zu verhindern wurde die Blechhütte mithilfe eines Spanngurtes an die nebenan liegenden Bäumen fixiert.

Nach ca. 30 Minuten konnten die 15 Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.