Türöffnung

267

Am 22.07.2020 wurden wir um 02:06 Uhr zu einer Türöffnung als Unterstützung für das Rote Kreuz alarmiert. Eine Person benötigte medizinische Versorgung, die Rettung konnte sich jedoch selbst keinen Zutritt verschaffen.

Bei unserem Eintreffen war die RTW-Mannschaft bereits Vorort und informierte uns über die aktuelle Lage. Nach Erkundung entschloss sich der Einsatzleiter, ein gekipptes Fenster mithilfe von Spezialwerkzeug ohne Sachschaden zu öffnen und somit die Versorgung zu ermöglichen.

Nach Rücksprache mit der Rettung konnten wir nach ca. 15 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.