Unwettereinsätze

972

Am 22.08.2020 wurden wir um 18:10 zu mehreren Unwettereinsätzen ins Ortsgebiet alarmiert. Mehrere Anwohner meldeten Wasserschäden sowie umgestürzte Bäume.

Wie bereits durch die Meteorologen angekündigt, traf das Unwetter auch unser Einsatzgebiet. Aufgrund der großen Wassermengen und des Windes wurden wir zu insgesamt 29 Einsätzen gerufen.

Bereits nach einigen Minuten war klar, dass sich die Mannschaft aufteilen muss, um der hohen Einsatzzahl Mann zu werden. Der Einsatzleiter teilte zu Beginn die Fahrzeuge ein und bestimmte eine Einsatzleitung, welche die Einsätze aus dem Feuerwehrhaus koordinierte.

Anschließend wurden die Fahrzeuge nacheinander zu den Adressen entsendet. Unsere Tätigkeiten waren Auspumparbeiten von diversen Kellern und Garagen, entfernen von umgestürzten Bäumen sowie das Absichern von unterwasserstehenden Straße.
Außerdem unterstützte uns die Feuerwehr Strasshof bei einigen Einsätzen.

Nach ca. 3 Stunden konnten 31 Kameraden anschließend wieder ins Feuerwehrhaus einrücken, um die Gerätschaften zu reinigen und die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen. Wir bedanken uns bei der benachbarten Wehr für die gute Zusammenarbeit.