Verkehrsunfall

506

Am 08.08.2019 wurden wir um 23:56 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B8 alarmiert. Ein PKW fuhr einem aufgrund einer Panne stehenden Fahrzeug auf. 

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs wurde ein am Dach liegendes Fahrzeug, sowie ein PKW im Feld vorgefunden. Glücklicherweise konnten sich die Insassen selbstständig befreien und wurden bereits vom Roten Kreuz versorgt.
Wir banden die auslaufenden Betriebsmittel und reinigten die Straße von den Fahrzeugteilen. Nachdem wir das Einvernehmen mit der Polizei hergestellt haben, zogen wir mithilfe der Seilwinde das Fahrzeug aus dem Feld. Der am Dach liegende PKW wurde mithilfe Mannes- sowie Frauenskraft umgedreht. Anschließend klemmten wir die Batterien ab, um sicherzustellen, dass die Fahrzeuge nicht in Brand geraten.

Nachdem die fahrunfähigen PKWs von der Fa. Wilding abgeholt wurden, konnten die 19 Kameraden die Einsatzstelle verlassen und nach 1,5 Std. die Einsatzbereitschaft  im Feuerwehrhaus wieder herstellen.