Verkehrsunfall

667

Am 25.05.2020 wurden wir um 16:54 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Bahnstraße alarmiert. Zwei Fahrzeuge versperrten den Kreuzungsbereich.

Zu Beginn wurde eine Verkehrsregelung eingerichtet, um der Verkehr aufrecht halten zu können. Parallel hierzu wurden die auslaufenden Betriebsmittel gebunden und der Kreuzungsbereich frei gemacht. Hierfür wurde ein Fahrzeug weggeschoben und verkehrssicher abgestellt, das andere wurde mithilfe eines Krans verladen und ebenfalls verkehrssicher abgestellt.

Nachdem die Verunreinigungen von der Straße entfernt wurden, konnte diese anschließend wieder für den Verkehr freigegeben werden und die sämtliche Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.