Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person

659

Am 16.05.2019 wurden wir um 16:39 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die B8 alarmiert. Dies war bereits der zweite Einsatz dieses Tages.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass glücklicherweise keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Wir reinigten die Unfallstelle und informierten die Gemeinde, da die Straßenbeleuchtung beschädigt war. Zusammen mit Gemeindearbeitern entfernten wir anschließend die Laterne da diese eine Gefahr für den Verkehr darstellte.

Nach ca. einer Stunde konnten die 16 Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.