Vermuteter Gasaustritt

348

Am 08.07.2020 wurden wir um 09:26 Uhr zu einem vermutlichen Gasaustritt in die Johann Nestroy-Gasse alarmiert. Anrainer meldeten weiß Rauch welcher aus einem Schacht aufstieg.

Als wir am Einsatzort ankamen, konnte kein Rauch wahrgenommen werden, ein Arbeiter informierten uns jedoch über Reinigungsarbeiten einer Gasleitung. Hierbei wird heißer Dampf in die Leitung eingeführt, dieser trat im Zuge der Arbeiten aus dem Schacht aus.
Nachdem der betroffene Bereich sicherheitshalber mithilfe verschiedener Gaswarngeräte kontrolliert wurde, konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Für diesen Einsatz standen 4 Kameraden für ca. 30 Minuten im Einsatz.