Auffahrunfall

2600

Am 6.3.2021 wurden wir um 13:40 Uhr zu einem Auffahrunfall auf die Hauptstraße alarmiert. Zwei Autos kollidierten und blieben fahruntüchtig liegen.

Nach dem Eintreffen der Einsatzfahrzeuge sicherten wir den Straßenabschnitt, um nachfolgende Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden. Wir stellten die beiden Fahrzeuge verkehrssicher in einer Seitengasse ab und reinigten abschließen die Fahrbahn von Betriebsmittel und liegengebliebenen Fahrzeugteilen. Zum Glück wurden dabei keine Personen verletzt.