Fahrzeugbergung

2781

Am 30. Oktober 2019 wurden wir kurz nach 6 Uhr Früh in die Viktor-Adlerstraße alarmiert. Ein PKW steckte mit einem Rad in einer Baugrube fest.

Da sich der Unfall in den Frühen Morgenstunden ereignete, waren glücklicherweise noch keine Bauarbeiter in der Grube und der Fahrer des PKW blieb ebenfalls unverletzt. Wir haben das Fahrzeug mittels Hebekissen angehoben und zurück auf die Straße geschoben. Nach etwas mehr als einer halben Stunde konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.