Fahrzeugbergung

4280

Am 24.03.2017 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung in die Parbasdorferstraße alarmiert.

Bei unseren Eintreffen lag ein PKW auf der Seite. Wir stellten das Fahrzeug wieder auf die Räder und übergaben die Person dem Rettungsdienst.

Nach 45 Minuten konnten die 19 Kameraden und 5 Fahrzeugen wieder im Feuerwehrhaus einrücken.