Kleinbrand

775

Am 21.03.2022 wurden wir um 04:35 Uhr zu einem Kleinbrand in die Bockfließerstraße alarmiert. Dort war aus unklarer Ursache ein Zaun und ein dahinterliegender Holzstapel in Brand geraten.

Bei unserem Eintreffen hatten Anrainer bereits erste Löschversuche unternommen und konnten so eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Durch die Mannschaft unseres Rüstlöschfahrzeuges wurde umgehend eine Löschleitung aufgebaut und mit dem Löschangriff unter Atemschutz begonnen. Nachdem das Brandgut zerteilt und auch etwaige Glutnester abgelöscht waren, konnten wir nach etwa einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Bitte achten Sie bei eigenen Löschversuchen stets auf Ihren Eigenschutz. Das Einatmen von Rauchgasen kann schon in geringen Dosen gesundheitsschädlich sein! Im Zweifelsfall warten Sie bitte das Eintreffen der Feuerwehr ab.