Monatsübung April

552

Am Montag, 4.4.2022 fand die monatliche Hauptübung der Feuerwehr Deutsch-Wagram statt. Als besonderer Übungsort wurde dieses Mal die Kirche unserer Stadtgemeinde ausgewählt.

Annahme der Einsatzübung war ein Brand im Dachstuhl mit zwei vermissten Handwerkern, die am Uhrwerk gearbeitet hatten. Die Schwierigkeit war einerseits die schnelle und umfangreiche Wasserversorgung herzustellen, andererseits die vermissten Personen schnellstmöglich zu lokalisieren und aus der Gefahrenzone zu bringen. Dazu rüsteten sich zwei Atemschutztrupps aus, um die Personen zu suchen und zu retten. Das Wasser für die Brandbekämpfung wurde aus dem Teich neben dem BORG mit Hilfe von Pumpen hergeholt.

Nach der Übung wurde noch unsere TMB (Teleskopmastbühne) in Stellung gebracht, um zu testen, ob wir im Ernstfall auch den Kirchturm erreichen könnten.

Bei dieser Übung waren 24 KameradInnen im Einsatz. Ein großer Dank geht an die Übungsausarbeiter Wolfgang Rappl und Wolfgang Süß jun. sowie dem Pfarrgemeinderat und unserem Pfarrer Peter Paskalis, der vor einigen Tagen einen runden Geburtstag gefeiert hat.