Monatsübung Februar

805

Am 5.2.2024 fand am Gelände der Kläranlage die Monatsübung der Feuerwehr Deutsch-Wagram statt. Im Mittelpunkt standen der Umgang mit Geräten bei Technischen Einsätzen.

Bei dieser Übung wurde ein Unfall mit einem PKW in Seitenlage mit Menschenrettung als Szenario vorbereitet und geübt. Die Aufgabe war, das Fahrzeug gegen Kippen abzusichern und die beiden verletzten Personen (Rettungspuppen) aus dem Fahrzeug zu bringen. Dazu wurde das hydraulische Rettungsgerät (Rettungsschere, Spreizer sowie Rettungszylinder) und andere Technische Hilfsmittel an der Unfallstelle vorbereitet. Nach der Absicherung des Fahrzeugs ging es an das Aufschneiden und Wegbringen von Türen, Fenstern und Seitenteilen, damit die verletzten Personen möglichst schonend gerettet werden konnten.

Auch die neu als Führungskräfte ausgebildeten Kameraden mussten bei diesem Einsatz die Befehlsgebung und Einsatzorterkundung üben.

Ein großer Dank geht an die Übungsausarbeiter und die Helfer für die Vorbereitungsarbeiten!

Es waren 18 Kameraden bei dieser Übung anwesend.