Neuerliche Auslösung einer Brandmeldeanlage

292

Am 07.01.2022, um 13:18 Uhr, wurde die Mannschaft der Feuerwehr Deutsch Wagram zu einem TUS-Alarm alarmiert. Abermals meldete die Brandmeldeanlage einer Tankstelle einen Brandverdacht.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Anlage ausgelesen. Bei der Kontrolle des betroffenen Melders stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Abschließend wurde Kontakt mit dem zuständigen Brandschutzbeauftragten aufgenommen. Nach einer halben Stunde konnten zwölf Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.