Schwerer Verkehrsunfall

4097

Am 17.1.2017 wurden wir um 01:24 Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren Aderklaa, Süßenbrunn und der Berufsfeuerwehr Wien, zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die B8 alarmiert. Bei unserer Ankunft waren die Feuerwehr Aderklaa und der Rettungsdienst bereits vor Ort. Die Personenrettung war schon im vollen Gange.

Sofort wurden die anwesenden Einheiten bei der Menschenrettung unterstützt. Zeitgleich wurde die Mutter des Verunfallten, welche unter Schock stand, von uns betreut. Außerdem wurde ein 2-facher Brandschutz aufgebaut.

Mit Hilfe von zwei hydraulischen Rettungsgeräten konnte der eingeklemmte Mann befreit werden. Anschließend wurde dieser mit einem Spineboard aus dem völlig zerstörten PKW gerettet.

Nach Beendigung der Menschenrettung wurde der Einsatz an die Feuerwehr Aderklaa übergeben, welche die anschließende Fahrzeugbergung und die Reinigung der Unfallstelle durchführte.

Nach ca. einer Stunde rückte die Feuerwehr Deutsch-Wagram mit 17 Mann und drei Fahrzeugen wieder in das Feuerwehrhaus ein.