Unwettereinsätze

3977

Vom Abend des 17.7.2021 bis zum Abend des 18.7.2021 wurden wir zu insgesamt 26 Einsätzen alarmiert, die mit dem Unwetter in Zusammenhang standen. Hauptsächlich pumpten wir Keller und Straßen aus; auch eine Kröte wurde von uns gerettet.

Die Einsätze betrafen hauptsächlich folgende Straßen: Hauptstraße, Gänserndorferstraße, Bockfließerstraße, Bahnhofstraße, Wagner Schönkirchstraße, Hagergasse, Michael Wieland-Straße, Nordmannstraße, Arndtstraße, Lagerhausstraße, Schillerstraße, Ebner-Eschenbachgasse, Johann Nestroy-Gasse sowie die Karl Wiesinger-Gasse.

Wir richteten aufgrund der vielen Einsätze im Feuerwehrhaus eine Einsatzleitung ein und übernahmen direkt von dort die vielen Anrufer, um die Bezirksalarmzentrale zu entlasten. Zusätzlich waren auch Kameraden der Feuerwehren Strasshof sowie Parbasdorf zur Hilfe vor Ort.