Verkehrsunfall

1516

Am Karfreitag wurden wir zu zwei Verkehrsunfällen innerhalb von zwei Stunden alarmiert. Der erste Unfall passierte um 20:14 Uhr gleich gegenüber des Feuerwehrhauses. Zwei Fahrzeuge kollidierten und konnten selbst nicht mehr weiterfahren.

Wir sicherten die Unfallstelle, unterstützten das Rote Kreuz und banden austretende Flüssigkeiten der Fahrzeuge. Beide Autos wurden verkehrssicher in einer Nebengasse abgestellt. Dieser Einsatz dauerte ca. 30 Minuten und es waren elf Kameraden mit zwei Fahrzeugen vor Ort.