Übung Wärmebildkamera

4901

Am 19.10.2017 fand im Feuerwehrhaus Deutsch-Wagram eine Einschulung über unsere neue Wärmebildkamera statt. Alle Atemschutzgeräteträger wurden in der Handhabung theoretisch und praktisch geschult.

Zuerst fand im Lehrsaal des Feuerwehrhauses eine theoretische Einschulung durch SB Morgenbesser statt. Dieser gab uns einen Überblick über die physikalischen Grundlagen und die Vorgehensweise in der Handhabung während eines Einsatzes. Auch auf die wichtigsten Fehlerquellen wurden wir aufmerksam gemacht.

Danach teilten wir uns in zwei Gruppen auf und testeten das Gerät unter unterschiedlichen Bedingungen, um sich an die Handhabung zu gewöhnen. Besonders die Verwendung im Dunkeln wurde speziell geübt, um mögliche Fehlerquellen auszuschalten. Interessant war auch der Einsatz bei Unterschiedlichen Oberflächen wie Glas, Fliesen sowie Türen. Besonders interessant war die Verwendung von Wasser, welches das erzeugte Kamerabild verfälschen kann.

Die Kameraden der FF Deutsch-Wagram bedanken sich beim Vortragenden Atemschutzgerätewart SB Morgenbesser sowie beim Kommando, welches die Anschaffung dieser Kamera ermöglichte.