Brandeinsatz

443

Am 09.10.2019 wurden wir um kurz nach 01:00 Uhr zu einem Brandeinsatz in einem Deutsch-Wagramer Gewerbebetrieb alarmiert. Die Automatische Brandmeldeanlage hat Alarm geschlagen.

Vor Ort angekommen, wurde der auslösende Melder anhand der Brandschutzpläne lokalisiert. Unter schwerem Atemschutz wurde der betroffene Bereich erkundet. Hier konnte ein Brand in der Förderschnecke der Hackschnitzelanlage vorgefunden werden. Da hier von einem längeren Einsatz ausgegangen werden musste, wurden die Feuerwehren aus Bockfließ und Strasshof zur Unterstützung angefordert.

Die Schnecke wurde anschließend demontiert, um das brennende bzw. glosende Hackgut händisch ausräumen zu können. Laufend wurde mit der Wärmebildkamera eine Kontrolle der Anlage durchgeführt.
Das ausgeräumte Hackgut wurde in Kübeln nach draußen befördert und dort mit einem C-Rohr abgelöscht.

Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden und alle Feuerwehren konnten wieder einrücken. Die Feuerwehr Deutsch-Wagram war mit 4 Fahrzeugen und 17 Mann vor Ort.

Wir bedanken uns recht herzlich für die gute Zusammenarbeit bei unseren beiden Nachbarfeuerwehren sowie bei der Rettung und der Polizei.