Fahrzeugbergung

6312

Am 25.9.2018 wurden wir um 20:35 Uhr zu einer Fahrzeugbergung an die Hauptstraße alarmiert. Ein Fahrzeug kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild und Radständer.

Beim Eintreffen war die Polizei bereits vor Ort. Glücklicherweise kam dabei keine Person zu Schaden. Wir regelten den Verkehr und unterstützten den Abschleppdienst bei der Arbeit.

Nach ca. 1 Stunde konnten wir die Unfallstelle wieder freigeben. Bei diesem Einsatz waren vier Fahrzeuge mit 22 Kameraden vor Ort.