Fahrzeugbergung B8

701

Am 06.11.2021 wurden wir um 16:20 zu einer Fahrzeugbergung auf die B8 alarmiert. Dort hatte sich ein Auffahrunfall mit drei Pkw ereignet.

Bei unserem Eintreffen war das Rote Kreuz bereits vor Ort und durch die Polizei ein Wechselverkehr eingerichtet. Da eines der Fahrzeuge nicht mehr bewegbar war, wurde dieses mit dem Kran unseres LAST2 geborgen und anschließend verkehrssicher abgestellt. Abschließend wurde die Straße von Splittern und auslaufenden Betriebsmitteln gereinigt.

Nach einer knappen Stunde konnten 10 Mann mit drei Fahrzeugen ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.