Feuerwehrführerschein

3931
Am Sonntag den 21. Jänner 2018 sind 7 Kameraden zur Prüfung für den 5,5 Tonnen Führerschein angetreten. Im Vorhinein wurde sie im Feuerwehrhaus gemeinsam dafür ausgebildet.

Übungsstunden in Theorie und Praxis waren die letzten Wochen Standard für die angetretenen Feuerwehrmänner. Ausgebildet wurden sie dabei von unserem Fahrmeister Andreas Peham, seinem Gehilfen Oliver Stockinger sowie von den Gruppenkommandanten. Die abschließende Theorieprüfung fand heute in unserem Schulungsraum statt. Diese konnten alle Angetretenen erfolgreich absolvieren. Prüfer waren unser Fahrmeister, sein Gehilfe sowie unser Kommandant-Stellvertreter Christian Schantl.

Die Feuerwehr gratuliert Dominik Fally, Christoph Knapp, Dominik Rampala, Roman Rothböck, Manuel Sander, Daniel Sittly und Daniel Sterz. Als nächsten Schritt müssen die Kameraden noch zu einer praktischen Prüfung antreten, bevor sie die Lenkberechtigung für LKWs bis 5,5 Tonnen erhalten.