Flurbrand Raasdorf

9274

Am 5.7.2017 wurden wir um 10:46 Uhr zu einem Flurbrand nach Raasdorf alarmiert. Ein 14 ha großes Feld stand dort großflächig in Flammen.

Wir unterstützen dort sofort die anwesenden Feuerwehren (Raasdorf, Probstdorf, Groß-Enzersdorf, Breitenlee) und waren in unserem Abschnitt dafür zuständig, das Überspringen der Flammen auf ein Nachbarfeld zu verhindern. Unter schwerem Atemschutz bekämpften wir die Flammen von der Straße aus Richtung Feldmitte, mit Feuerpatschen versuchten wir die Glutnester aufzuspüren und freizulegen. Aufgrund fehlender Hydranten wurden wir von der Berufsfeuerwehr Wien mit Wasser versorgt. Die Ursache des Brandes war bis dato unbekannt.

Nach ca. 2 Stunden rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein, nachdem die Flammen und Glutnester komplett abgelöscht waren. Dabei waren 14 Kameraden im Einsatz.