Grundausbildung

4375
Am Samstag den 06.01.2018 hat die Grundausbildung für drei neue Kameraden begonnen. In den nächsten Monaten werden sie intensiv auf die Aufgaben im Feuerwehrwesen geschult um dann die Abschlussprüfung zum „Truppmann“ ablegen zu können.

Am Vormittag wurde der Lehrsaal im Feuerwehrhaus für die ersten theoretischen  Grundlagen genutzt. Im Mittelpunkt standen dabei die allgemeinen Aufgaben, welche sie in naher Zukunft erwarten werden. Zusätzlich wurde die Organisation und das Verhalten in der Feuerwehr besprochen.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es mit der Fahrzeugkunde weiter. Hierbei wurden den Auszubildenden die Gerätschaften unseres RLF (Rüstlöschfahrzeug) näher gebracht.

Als Highlight des ersten Ausbildungstages wurde ein Christbaumbrand in unserem Innenhof entfacht und von den jungen Kameraden gelöscht. Der Tag wurde mit einer Besprechung und einer Vorschau auf die nächsten Ausbildungseinheiten beendet.